Mit Buchweizen gefüllte Zucchini!

  Zutaten:
1 Große Zucchini
50g Buchweizen (ungekocht)
30g. selbstgemachtes Pesto
(bei mir die Reste vom Vortag)
30g. Weichkäse, pasteurisierter
aus Schafmilch (z.B. Salakis Light )
etwas Salz

 

Buchweizen in einen Sieb gut durchspülen.
In einen kleinen Topf geben mit heißen, leicht gesalzenen Wasser gut überdecken und
ca. 15 Min kochen lassen. (eine Prise Salz reicht, da Weichkäse sowie Pesto schon gut gewürzt ist) Nach 15 Min. Buchweizen im Sieb abtropfen und auskühlen lassen.

Backofen auf 200°C vorheizen

Zucchini gut waschen und in ca.5cm lange Stücke schneiden, das Innere auslöffeln, aber so dass eine Seite noch „zu“ ist. Etwas würzen und auf die Seite stellen.
Das gekochte Buchweizen, Pesto und Hälfte von dem Weichkäse zusammen vermengen und die Zucchini Stücke befüllen.

Dann mit dem restlichen Weichkäse bestreuen 😛

Zwischen 15-25 Min bei 200°C Backen, je nach Backofen bis die Zucchini weich ist.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen