Chips aus Süßkartoffeln

Rezept:
 Backofen auf 180 °C (Umluft) vorheizen
Zutaten für 1 bis 2 Personen:
•2 kleine Süßkartoffeln* oder 1 große
• 2 EL. Olivenöl
• Gewürze nach Geschmack
(bei mir Kartoffelgewürz ohne Glutamat)

 

Kartoffel waschen, in dünne ca. 2mm Scheiben schneiden. (ich mache das in einer Küchenmaschine).
In eine Schale geben, Öl, Gewürze dazu und alles schön vermischen.
Ein Grillblech oder normales Blech mit Backpapier auslegen. Die Chips dadrauf verteilen. 15-20Min backen, je nach Ofen.
Immer wieder kontrollieren! Verbrennen schnell.

Nach der Backzeit, den Ofen ausschalten und Tür öffnen, die Chips 5 Min. innen lassen. So werden sie schön knusprig wie normale Kartoffelchips.

*Die „Rote“ bzw. orangene Sorte mögen wir am liebsten, die violetten sind nicht so süß, man kann sie aber auch benutzen.

GI. von Süßkartoffeln beträgt 50! Also viel Salat mit z.B. Leinöl oder Olivenöl dazu essen. 😉 Die Süßkartoffeln regulieren den Blutzuckerspiegel und sind bei IR sehr empfehlungswert!
Enthalten auch unter anderen: Vit.C, Vit.B6, Folsäure und Vit. A.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen