Kalorienbedarf korrekt bestimmen und Gründe, warum du trotz Kaloriendefizit nicht abnimmst

Dies ist ein Gastbeitrag von der Ernährungswissenschaftlerin, Autorin und Beraterin Alina Moritz…

Dies ist ein Gastbeitrag von der Ernährungswissenschaftlerin, Autorin und Beraterin Alina Moritz (www.nahrungsdschungel.com).

Müssen wir Kalorien zählen, auch wenn wir uns konform ernähren? ­ Diese Frage lässt sich leider nicht pauschal beantworten. Wenn du dazu neigst, auch von „Gesundem“, wie Mandelmus, Käse, Nüssen oder Fleisch zu viel zu essen oder gar zu wenig zu essen, weil die „neuen“ Lebensmittel mehr Volumen haben auf weniger Kalorien, dann kann Kalorien zählen zumindest am Anfang sinnvoll sein. Du entwickelst dadurch ein Gespür für gesunde Portionsgrößen von z.B. Gemüse, Milchprodukten, Reis, Brot usw.

Gastbeitrag von Sebastian: Wichtige Nährstoffe & Vitamine die den Stoffwechsel & das Immunsystem optimieren können

Dies ist ein Gastbeitrag von Sebastian Franke — Mit einer Erkrankung wie…

Dies ist ein Gastbeitrag von Sebastian Franke

Mit einer Erkrankung wie Insulinresistenz und/oder Begleiterkrankungen wie PCOS oder anderen Hormonproblemen, kann es genauso wichtig sein, alle Nährstoffe und Vitamine, die an wesentlichen Stoffwechselprozessen und der Energiebereitstellung im Körper beteiligt sind, zu bestimmen und gezielt aufzufüllen, wie Beispielsweise mit einer autoimmunen Hashimoto Thyreoiditis.

Auf meinem Blog Hashimoto-Kampfansage.de habe ich die dafür wichtigsten einmal zusammen gefasst und versucht zu ordnen.  Alicja hat diesen Beitrag mit Freude gelesen und mich darum gebeten, diesen doch auch mit euch zu teilen.